www.dege-bau.de / 5: Blog > Erfolgreich mit „Bild vom Bau“
.

Erfolgreich mit „Bild vom Bau“

Schüler aus dem Schachdorf Ströbeck beteiligen sich am Malwettbewerb des Bauindustrieverbandes Sachsen-Anhalt

Von Dieter Kunze

Die Schüler der Grundschule „Dr. Emanuel Lasker" aus dem Schachdorf Ströbeck haben sich am Malwettbewerb des Bauindustrieverbandes Sachsen-Anhalt beteiligt. Ein Bild hat einen Platz im Jahreskalender des Verbandes geschafft.

Dege-Chefin Astrid Burk gratulierte Gewinnerin Ronja Gringmuth gemeinsam mit Herbert Mackenschins, der für den Bauindustrieverband Sachsen-Anhalt den Malwettbewerb organisierte.Schachdorf Ströbeck (dku) ● Eine besondere Überraschung gab es für die 4. Klasse der Ströbecker Grundschule „Dr. Emanual Lasker" kurz vor den Weihnachtsferien. Der Bauindustrieverband Sachsen/Sachsen-Anhalt ruft seit einigen Jahren jeweils zu einem Malwettbewerb auf, um Jugendlichen die Arbeitswelt auf dem Bau etwas näherzubringen.

Örtliches Unternehmen übernahm Patenschaft

In diesem Jahre beteiligten sich auch die Ströbecker Schüler und das Werk von Ronja Gringmuth gefi el der Jury so gut, dass es einen Platz im Jahreskalender des Verbandes erhielt. Die zwölf Monate zieren jetzt die Sieger des Wettbewerbs „Dein Bild vom Bau".
Im Schachdorf Ströbeck übernahm die Dege Bau GmbH & Co.KG die Patenschaft für das Bild aus der heimischen Schule und spendierte 50 Euro für die Siegerin und 150 Euro für die Klassenkasse.
Geschäftsführerin Astrid Burk hat dank ihrer Tochterviele persönliche Kontakte zur Schule und war auch im Schulverein aktiv. „Der Erhalt des Schulstandortes Ströbeck lag mir schon immer sehr am Herzen", sagte sie.
Deshalb habe sie sich über die gute Resonanz auf den Wettbewerb gefreut. Schließlich brauche die Baubranche jugendlichen Nachwuchs.
Die Firmenchefin lud die Jungen, aber auch die Mädchen ein, sich einmal eine Baumaschine in Aktion oder eine Baustelle des Unternehmens in der Praxis anzuschauen. Lehrerin Carmen Bierstedt habe man zu danken, weil sie die Schüler zu zahlreichen schönen Bildern animiert habe.
Für die jüngste Unterstützung bei der Sanierung des Spielplatzes dankte Schulleiter Volker Herold der Dege-Geschäftsführerin. Das Unternehmen wurde 1990 in Ströbeck gegründet und hat rund 25 Mitarbeiter, die vorwiegend im Straßen-, Tief- und Rohrleitungsbau sowie in der Gewässerunterhaltung in der Region viele Spuren hinterlassen haben.

Bild der Gewinnerin Ronja Gringmuth des Malwettbewerb 2016 vom Bauindustrieverband Sachsen-Anhalt

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler